Integrierte Unternehmensplanung

Was ist integrierte Unternehmensplanung

Integrierte Unternehmensplanung (IUP) ist ein Planungsansatz, der die unternehmerischen Aktivitäten in einem integrierten Ansatz betrachtet. Dieser Ansatz geht davon aus, dass die unternehmerischen Aktivitäten in Abhängigkeit zueinander stehen und daher in einem integrierten Planungsprozess berücksichtigt werden müssen.

IUP zielt daher darauf ab, die unterschiedlichen Planungseinheiten (z.B. Marketing, Produktion, Finanzen) eines Unternehmens miteinander zu verknüpfen und aufeinander abzustimmen. Durch diese Integration soll sichergestellt werden, dass die unterschiedlichen Planungseinheiten des Unternehmens aufeinander abgestimmt sind und keine planerischen Fehler auftreten.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt von IUP ist die Betrachtung des Unternehmens als Ganzes. Dies bedeutet, dass bei der Planung nicht nur einzelne Abteilungen oder Geschäftsfelder betrachtet werden, sondern das Unternehmen als Ganzes. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, auch externe Faktoren (wie z.B. die Konjunktur) in die Planung einzubeziehen und so die Unternehmensplanung noch flexibler und anpassungsfähiger zu gestalten.

Integrierte Unternehmensplanung ist ein sehr flexibler und anpassungsfähiger Planungsansatz, der das Unternehmen als Ganzes betrachtet. Durch die Integration der unterschiedlichen Planungseinheiten soll sichergestellt werden, dass keine planerischen Fehler auftreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.